Lieber User, Ihr Browser ist veraltet! Ihr Browser scheint nicht mehr aktuell zu sein, und es ist vielleicht nicht vollständig mit unserer Website kompatibel. Um die beste Erfahrung zu garantieren, benutzen Sie bitte einen anderen Browser oder aktualisieren Sie auf eine neuere Version mit den folgenden Links: Weiter ohne Aktualisierung Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie ohne Aktualisierung fortfahren, Ihre Erfahrung mit jacando möglicherweise nicht optimal ist.
@job_desc_lang = null. header_pic = {"companies":null,"created_at":"2017-07-20T09:41:03Z","documents":null,"fwd_domain":null,"id":720,"job_id":null,"language":null,"name":"Header_Mobiliar_Bild3","new_path":null,"process":null,"subject":"PICTURE","survey_id":null,"template_type":"HEADER_PICTURE","text":"https://cloudstorage.flow.ch/v1/AUTH_1113/jacando-user-assets/template_documents/Header_Mobiliar_Bild3.jpg","updated_at":"2017-07-20T09:41:03Z","user_id":0}. @job.header_picture = 720

Projektleiter/in / Epic Owner

Beschreibung

Sie wollen innovative Trends aufspüren und das Geschäftsmodell der Mobiliar nachhaltig prägen? Dann gestalten Sie mit uns die Zukunft – per sofort oder nach Vereinbarung als Projektleiter/in bzw. Epic Owner des Teams „Digitale Transformation“ am Direktionsstandort in Bern mit einem Arbeitspensum von 80%.


Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Rolle in der agilen Umsetzung von Projekten und unterstützen den Geschäftsleitungsbereich Operations bei der Planung und Umsetzung von Vorhaben.
  • Als Epic Owner führen und begleiten Sie die agile Umsetzung auch von grösseren Vorhaben mit mehreren Einführungspaketen im Rahmen von SAFe (Scaled agile Framework).
  • Sie helfen Auftraggebern im Umgang mit agilen Arbeitsweisen und agieren als Bindeglied zwischen Anforderungstellern, Stakeholdern und der agilen Umsetzungsorganisation.
  • Sie gestalten aktiv die digitale Transformation im Unternehmen mit und unterstützen bei der Weiterentwicklung der agilen Methoden und des Aufgabengebiets des Epic Owners.

Ihr Profil

  • Eine höhere betriebswirtschaftliche oder technische Aus- oder Weiterbildung (Uni/FH) haben Sie abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Projekt- oder Programmleiter und bringen Erfahrung in agilen Projektmethoden, wie zum Beispiel SAFe mit.
  • Erfahrung in der Versicherungsbranche ist von Vorteil.
  • Sie verstehen es, Netzwerke aufzubauen, diese zu nutzen und zu pflegen und Ihr ausgeprägtes Kommunikationsvermögen unterstützt Sie beim Einbezug unterschiedlicher Stakeholder.
  • Komplexe Zusammenhänge erkennen Sie rasch und erarbeiten gemeinsam mit Stakeholdern ziel- und lösungsorientierte Ergebnisse.
  • Der Umgang mit unsicheren Situationen spornt Sie an, innovative Lösungen zu erarbeiten.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Sprechen Sie diese Herausforderungen an? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.


Für allfällige Auskünfte stehen Ihnen Frau Esther Wyss, Leiterin Digitale Transformation, Telefon 031 389 78 90 oder Herr Christoph Etter, Recruiting & Sourcing, Telefon 031 389 65 77 gerne zur Verfügung.

Die Mobiliar ist die persönlichste Versicherung der Schweiz: Wir sind dort, wo unsere Kunden sind – und da, wenn es darauf ankommt. Als genossenschaftlich verankertes Unternehmen engagieren wir uns für unsere Kunden, die Gesellschaft und die Schweiz. So sind wir ein sicherer Wert im Schweizer Alltag und gestalten die Zukunft aktiv mit. Seit 1826, heute und morgen – was immer kommt.

Mit über 79 Generalagenturen in der ganzen Schweiz sind Kundennähe und lokale Kompetenz garantiert. Wo immer die Versicherten zu Hause sind – eine Geschäftsstelle der Mobiliar ist in der Nähe. Auf den Generalagenturen werden 90 Prozent aller Schadenfälle abgewickelt und erledigt: direkt, schnell und kompetent. Die rund 2 Millionen Kundinnen und Kunden kommen periodisch in den Genuss von Auszahlungen aus dem Überschussfonds.

Dank unserer genossenschaftlichen Verankerung betreiben wir eine zukunftsorientierte und nachhaltige Personalpolitik.

Davon profitieren unsere Mitarbeitenden auf der Direktion:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit ortsunabhängig zu Arbeiten
  • Markt- und Leistungsgerechte Vergütungen mit attraktiven Zusatzleistungen
  • Beteiligung der Mitarbeitenden am Erfolg
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen und einen Beitrag an die Krankenkassenprämie
  • Vorbildliche Investitionen in die berufliche Entwicklung der Mitarbeitenden
  • Familienorientierte Arbeitsformen und grosszügige Leistungen bei der Familiengründung
  • Attraktive Vergünstigungen und Rabatte
  • Modernste Tools und ein Umfeld das Innovation fördert
  • Eine inspirierende Arbeitswelt mit interdisziplinärer Zusammenarbeit

Marking jobs as not interesting, will affect your future job recommendations. Are you sure you want to mark this job as not interesting?
Ein Fehler ist aufgetreten. Successfully pushed Erfolgreich Mehr Weniger Bitte ausfüllen.